Mont Ventoux dreimal an einem Tag

Die Geschichte von Manni
Ein Mann – ein ehrgeiziges Ziel: Der dreifache Gipfelanstieg und damit die Aufnahme in den berühmt berüchtigten Club der Verrückten von Mont Ventoux. Doch wie kommt man zu dieser Idee und wie setzt man dieses um.
Der Rennrad-Blog Speedville interviewte Manni zu seinen Hintergründen, dem Vorgehen und seinen Erlebnissen während der dreifachen Befahrung des Mont Ventoux.

Auf Speed-ville.de  könnt Ihr den gesamten Beitrag lesen >>

Manfred Sacher auf dem Mont Ventoux

Falls Euch dieses Vorhaben ebenfalls in den Bann zieht, Ihr Euch jedoch ganz auf das Gipfelvorhaben konzentrieren und Euch die Organisation ersparen möcht, seid Ihr bei uns in besten Händen. An dieser Stelle möchten wir Euch unsere Mont Ventoux Reise vom 24.09. – 01.10.2016 nochmal empfehlen: Wir bieten Euch eine geführte Radreise mit der Option zum dreifachen  Gipfelansteig auf den Mont Ventoux. 
Details und Buchung der Radreise >>

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on Pinterest

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.